4:2-Auswärtssieg der E2-Junioren bei der E2 des FSV Bayreuth

Am 14.04.18 stand zum Rückrundenauftakt das Stadtderby beim FSV Bayreuth an. Nach anfänglichem Abtasten wurden die Preuschwitzer immer mehr zur spielbestimmenden Mannschaft und erarbeiteten sich einige Torchancen, die jedoch erst nach einer gefühlten Ewigkeit zum 1:0 für den ASV genutzt werden konnten. Noch vor der Halbzeitpause gingen die Kids aus Preuschwitz mit 2:0 in Führung, mussten jedoch fast im Gegenzug den Anschlusstreffer der FSV-Kids zum 2:1 hinnehmen.
Unmittelbar danach konnten die ASV-Kids jedoch wieder auf 3:1 erhöhen, vergaben aber weiterhin viele Gelegenheiten, das Ergebnis dem Spielverlauf, welcher vor allem in der Hälfte des FSV stattfand, anzupassen. Und so verwunderte es nur wenig, dass die FSV-Kids Mitte der zweiten Hälfte mit einem Freistoß den erneuten Anschlußtreffer zum 3:2 erzielen konnten. Jedoch netzten die ASV-Kids kurze Zeit später zum 4:2 Endstand ein und nahmen drei verdiente Punkte mit nach Hause.
Weiter so!!!!