ASV F-Jugend siegt weiterhin

SpVgg Goldkronach – ASV 1 – 6

Bereits in der vierten Spielminute ging der ASV durch Paul Golombek gegen die junge F-Mannschaft der SpVgg Goldkronach in Führung. Trotz körperlicher Überlegenheit war bei den Preuschwitzern Vieles nur Stückwerk und ließ spielerische Höhepunkte vermissen. Trotzdem schaffte es Paul Golombek mit einer Einzelaktion auf 2-0 zu erhöhen. Aber schon kurz vor der Halbzeitpause schaffte Goldkronach den verdienten Anschlusstreffer.

In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft neu eingestellt und mehr Laufbereitschaft gefordert. Spielerisch und läuferisch verbessert, setzten jetzt die weiß/blauen mehr Akzente. Der daueraktive Paul Golombek setzte seine gute Leistung in der zweiten Hälfte fort und erzielte noch weitere drei Treffer oben drauf. Den Schlusspunkt setzte Dylane Nagy zum 6-1 Endstand. In der sehr fair geführten Partie muss man den Gastgeber sehr loben, die trotz jüngeren Jahrgangs tapfer dagegen hielten.

Die F-Jugend Saison ist nun erfolgreich abgeschlossen. In der Fairplayliga schnitt man mit 7 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen positiv ab.