ASV Oberpreuschwitz – SG Trockau 2:0

Im ersten Abschnitt zeigten beide Mannschaften ein ansehnliches Spiel, jedoch zunächst ohne nennenswerte Chancen.
Erst nach der klug herausgespielten Führung durch Jens Sabbarth übernahm Oberpreuschwitz das Kommando.

Nach der Pause sorgte der ASV nach einer super Kombination über Stricker und LaManna für die Vorentscheidung, wiederum durch Jens Sabbarth. Danach mühte sich der Gast zwar redlich, konnte jedoch die sichere ASV-Abwehr nie in Gefahr bringen.

Tore: 1:0 Sabbarth, 41. min.
2:0 Sabbarth, 55. min.