Deutliche Niederlage unserer 1. Mannschaft

Türk FC Bayreuth 1 – ASV Oberpreuschwitz 1    6 : 1

Nach einer zunächst ausgeglichenen Anfangsphase mit einigen guten Möglichkeiten für den ASV ging der TFC in der 28. Min. mit einem sehenswertem 25m Schuss in den Winkel in Führung. Kurz nach der Pause zog die Heimelf mit einem Doppelschlag auf 3 : 0 davon. Alle drei Treffer besorgte der überragende Yalcinkaya, der von der ASV-Mannschaft nicht zu stoppen war.

Der ASV versuchte nun offensiver zu spielen, konnte die aber nicht nachlassende Heimelf selten nicht in Bedrängnis bringen. Kurz nach einer der wenigen guten Chancen für den ASV erhöhte der Türk FC auf 4 : 0.

Martin Zeitler konnte nach einem schönen Pass von Patrick Werther über die gesamte gegnerische Abwehr den herauslaufenden Torwart zum 4:1 überlupfen. Es war aber leider nur eine Ergebniskorrektur, da nach einem Eckball für den ASV ein schulmäßiger Konter zum 5 : 1 führte.

Die gesamte ASV-Mannschaft hatte nun ihre Ordnung verloren, so dass in der 87. Min. gar das 6 : 1 fiel.

Ein verdienter Sieg der Heimelf, die in allen Belangen spritziger, wacher und immer einen „Tick“ schneller waren als die ASV-Spieler.

Tore: 1 : 0, 2 : 0, 3 : 0 Yalcinkaya (28., 49 und 50. Min.)
4 : 0 Omer ( 71. Min.); 4 : 1 Martin Zeitler, (77. Min.)
5 : 1 Yazici ( 84. Min.); 6 : 1 Simsek ( 87. Min.)