E 1: 2. Platz beim Raiffeisen-Kids-Cup in Auerbach

Am 09.02.19 nahm die E 1 des ASV Oberpreuschwitz in Auerbach am Raiffeisen-Kids-Cup teil. Im ersten Gruppenspiel trafen die ASV-Kids auf die Mannschaft der SG Pegnitz. Trotz einiger Änderungen in der Aufstellung gelang zum Auftakt ein sicherer 3:0 Sieg. Das zweite Gruppenspiel bestritten die ASV-Jungs gegen den SC Kirchenthumbach und gewannen auch diese Partie souverän, jedoch nur mit 2:0, da einige 100%ige Torchancen nicht genutzt werden konnten. Damit stand der Einzug ins Halbfinale bereits fest, das letzte Gruppenspiel gegen den SK Lauf war bedeutungslos und ging deutlich mit 0:7 verloren.

Im Halbfinale spielten die ASV-Jungs dann gegen die Gastgeber, die SG Auerbach. Anknüpfend an die Leistung in den ersten beiden Partien, gelang auch in diesem Spiel ein Sieg, mit 5:3 zogen die ASV-Jungs ins Finale ein.

Dort traf man erneut auf die Mannschaft des SK Lauf. Ziel sollte sein, das Unentschieden so lange wie möglich zu halten, dies gelang leider gegen die gut eingespielte, technisch versierte und schnelle Laufer Mannschaft nur in den ersten Spielminuten, dann fiel der Treffer zum 0:1 für Lauf. Den ASV-Kids gelang es nicht, im Angriff eigene Akzente zu setzen, Torchancen zum Ausgleich ergaben sich faktisch nicht. Trotz der Bemühungen in der Verteidigung, keine weiteren Treffer der Laufer zuzulassen, gelangen der gegnerischen Mannschaft noch zwei weitere Treffer zum 0:3 Endstand.

Auf geht’s zum Donndorfer Turnier nächsten Samstag!