E 1: Turniersieger in Auerbach

Am 08.09.2018 nahm die E 1 des ASV Oberpreuschwitz am Sport-Schubert Cup 2018 der SG Auerbach teil. Statt der ursprünglich acht geplanten Mannschaften traten nur fünf Mannschaften an, sodass der Turniersieger im Modus „jeder-gegen-jeden“ ermittelt wurde. Gleich in der ersten Partie des Turniers trafen die ASV-Kids auf die Mannschaft  des SK Lauf, die man noch gut als Sieger des diesjährigen ASV-Pfingstturniers in Erinnerung hatte. Dank einer super Verteidigungsleistung der ganzen Mannschaft konnte das 0:0 bis zum Ende der Partie gehalten werden. Es sollten die einzigen Punkte sein, die Lauf im Turnierverlauf abgab.

Im zweiten Spiel trafen die ASV-Kids auf die Mannschaft des Gastgebers, die SG Auerbach. Zu sorglos gingen die ASV-Kids in diese Partie und lagen nach wenigen Spielminuten bereits mit 0:1 hinten. Kurz darauf gelangen jedoch der Ausgleichstreffer zum 1:1 und dann der Führungstreffer zum 2:1, bevor sich erneut Unaufmerksamkeiten einschlichen und man den Gegentreffer zum 2:2 hinnehmen musste. Daraufhin war Kampfgeist gefragt, alle Kräfte wurden mobilisiert und mit dem Schlusspfiff konnte das entscheidende 3:2 für den ASV Oberpreuschwitz erzielt werden. Die dritte Partie gegen die SG Neuhaus konnte mit 2:0 souverän gewonnen werden. Im vierten Spiel gegen den FC Vorbach mussten dann  Tore her, um im Vergleich mit der Mannschaft aus Lauf, die ebenfalls alle weiteren Spiele gewinnen konnte, vom Torverhältnis her  vorne zu liegen. Drei Tore in zwölf Spielminuten waren die Ausbeute, der deutlichste Sieg des Turniers, und damit stand die E 1 des ASV Oberpreuschwitz als Turniersieger fest.

Weiter so, super Mannschaftsleistung!!!!!