E1 erreicht den fünften Platz beim Pfingstturnier

Vom 30.05. bis 03.06.18 fand bei sommerlichen Temperaturen das alljährliche Pfingstturnier vom Ausrichter ASV Oberpreuschwitz statt. Die E1- Jugend richtete ihr Turnier am Samstag, 02.06.18 aus. In zwei eingeteilten Gruppen gab der ASV Oberpreuschwitz in Gruppe A mit den Mannschaften SC Eschenbach, TSV Trebgast, SV Mistelgau, und Sportring Bayreuth ihren Einstand.
In der Gruppe B traten der FSV Bayreuth, TSV Donndorf/Eckersdorf, TSV 08 Kulmbach und der SV Kulmain gegeneinander an.

Da einige Spieler der E1 – Jugend noch im Urlaub waren, bekamen drei E2 Spieler Spielpraxis beim Turnier. In der Gruppe A reichte es am Ende mit fünf Punkten leider nur für den dritten Platz. Zwei Tore Differenz entschieden über den Halbfinaleinzug. So trat man um Platz 5 gegen den Nachbarn TSV Donndorf/Eckersdorf an. Spielanteile und Torchancen waren auf Seite des ASV Oberpreuschwitz, so ging der Heimmannschaft verdient mit 1:0 in Führung. Kurz vor Schluss kam der Gegner glücklich noch zum 1:1 Ausgleich.

Im 8-Meter Krimi ging es im Toreschießen hin und her, am Ende mit dem glücklichen, doch verdienten 8:7 für die Jungs des ASV Oberpreuschwitz.
Den Eltern und Trainern ein Dankeschön für ihre Mithilfe und Unterstützung für das wieder einmal doch erfolgreiche Turnier.