E1- Jugend: In der 3. Pokalrunde gegen SV Seybothenreuth war Schluss

Diesen Dienstag, den 17.04.18, wird unsere E1 Mannschaft nicht so schnell vergessen, denn es wurde gegen den SV Seybothenreuth die nächste Pokalrunde ausgespielt.
Bereits in der ersten Spielminute kassierte der ASV Oberpreuschwitz das 1:0. Scheinbar waren noch einige Spieler mental in der Kabine. Konzentration, aber vor allem die richtige Körpersprache und Einstellung zum Spiel wurden heute vermisst.

So war das Spiel bereits in der Halbzeit entschieden, da der Gegner mit sage und schreibe 8:0 führte.
Die zweite Hälfte kam der ASV Oberpreuschwitz etwas besser ins Spiel, was auch daran lag, dass der SV Seybothenreuth das Tempo rausnahm und Torchancen nicht nutzte.
Mit einer 11:0 Klatsche fuhr man am Ende nach Hause.
Eine sehr enttäuschende Mannschaftsleistung unserer E1 die schnell analysiert wird und die es abzuhaken gilt.

Jetzt muss nach vorne zu geschaut und in der Meisterschaft Vollgas gegeben werden.