E1- Jugend qualifiziert sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Am Samstag, 20.01.18 führte der Weg unserer E1 in die Sportarena nach Speichersdorf zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft.
Mit am Start waren folgende starke Gegner: SV Mistelgau, TSV Donndorf/Eckersdorf, 1. FC Marktleugast, JFC Thurnauer Land und der TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf.

Mit gut herausgespielten Torchancen wurde das erste Spiel gegen JFC Thurnauer Land gleich sehr offensiv gestaltet. Mit Gegenpressing im Mittelfeld wurde der Gegner attackiert, konnte aber das unverdiente 1:0 kurz vor Schluss nicht verhindern. In diesem Spiel wäre wesentlich mehr möglich gewesen.  In der nächsten Partie setzte der SV Mistelgau wenig Akzente auf das Tor des ASV Oberpreuschwitz. Die besten Möglichkeiten hatten unsere Stürmer. Durch einen erkämpften Ball in der eigenen Hälfte, wurde ein Tempogegenstoß eingeleitet und so das verdiente 1:0 Siegtor erzielt.

Gegen den TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf setzte die ASV Mannschaft ihr Offensivspiel weiter fort und erspielte sich gute Möglichkeiten. Auch war es der guten Abwehrleistung zu verdanken, dass der Gegner sich nur wenig Torchancen erspielte. Der wichtige 1:0 Siegtreffer und somit sechs Punkte auf der Habenseite war auf Grund der Mannschaftsleistung dann auch verdient.
In der nächsten Partie sahen wir uns dem 1. FC Marktleugast gegenüber. Nach kurzer Spielzeit bekamen unsere Gegner einen Siebenmeter zugesprochen. Doch Noah Zimmer war wieder einmal der überragende Spieler im Tor, der das Unentschieden mit einer klasse Parade sicherte. Das sonst ausgeglichene Spiel endete torlos zum 0:0 Endstand.

Das letzte Spiel gegen den Nachbarn TSV Donndorf/Eckersdorf war von Kampf und Einsatz von beiden Mannschaften ab den ersten Spielminuten geprägt. Torchancen wurden jeweils gut heraus gespielt, doch nutzte der TSV die Möglichkeiten schneller und kam so zum 1:0 Führungstreffer. Der Gegner kam immer besser ins Spiel und erzielte dann nach einer Ecke den 2:0 Endstand.
So wurden wir trotz guter Mannschaftsleistung gerade im Defensivbereich leider nicht belohnt und mussten diese Niederlage hinnehmen.

Mit dem guten 3. Platz in der Gruppe qualifizierte sich die E1 Mannschaft vom ASV Oberpreuschwitz für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.
Glückwunsch Jungs! Wir sind sehr stolz auf die geschlossene Mannschaftsleistung im Turnier.