E1: Turniersieger ohne Punktverlust in Hollfeld

Zum Auftakt der Hallensaison nahm die E1 des ASV Oberpreuschwitz am 09.12.18 am Qualifikationsturnier zur Futsal-Hallenkreismeisterschaft teil. Im ersten Spiel trafen die ASV-Kids auf die SG Lindenhardt. Die spielerische Überlegenheit der Preuschwitzer in diesem Spiel war zwar deutlich, jedoch gelang nur ein Treffer, sodass ein knapper 1:0 Sieg zu Buche stand. Im zweiten Spiel gegen die SG Mainleus konnten mühelos 3 Tore zum 3:0 Endstand und im dritten Spiel gegen den VfR Katschenreuth konnten ebenfalls 3 Tore zum 3:0 Endstand für den ASV in jeweils zehn Minuten Spielzeit erzielt werden.

Das letzte Spiel gegen die Mannschaft der SG Altenplos versprach deutlich mehr Spannung, da die Altenploser ebenfalls gegen alle anderen Mannschaften gewonnen hatten. Die ASV-Kids begannen druckvoll, spielten ihre läuferische und spielerische Überlegenheit voll aus und konnten vier sehenswert herausgespielte Treffer erzielen. In den letzten zwei Minuten des Spiels schalteten die ASV-Kids dann einen Gang zurück, dadurch kamen die Altenploser nochmals ins Spiel und es gelang ihnen der Ehrentreffer zum 4:1 Endstand.

Klasse Leistung, weiter so!!!