E2: 8:0 Niederlage in Ködnitz

Am 10.11.17 stand das letzte Auswärtsspiel der Herbstrunde beim Tabellenführer, der SG des TSV Ködnitz, an. Der Regen hatte dem Platz bereits sehr zugesetzt, Rasen musste man von Beginn an fast mit der Lupe suchen. Das Spielfeld glich im Verlauf der Partie immer mehr einer großen Schlammpfütze.
Die ASV-Kids gerieten leider schnell mit 2:0 in Rückstand und kassierten vor der Halbzeitpause noch das 3:0 der Gastgeber. Jedoch versuchten sie auch in der zweiten Hälfte zu kombinieren und nach vorne zu spielen, die Bemühungen wurden jedoch nicht mit Toren belohnt. Stattdessen gelangen den Gastgebern durch konsequente Verwertung der Torchancen noch die Treffer 4 bis 8.
Das anschließende Grundreinigen der Akteure in der Kabine dauerte gefühlt fast länger als das Spiel selbst.
Auch eine Erfahrung!!!!