Erfolgreiches ASV Hallenturnier

Am Sonntagmorgen eröffneten die Jüngsten des ASV Oberpreuschwitz das Hallenturnier für G-Jugend Mannschaften. Das Schulzentrum Ost war gut gefüllt und die gute Stimmung trieb die Spieler förmlich an. Trotz zahlreichen Torchancen erzielten Deutschlands kleinste Fußballer wenig Tore in diesem Turnier. Spielerisch beeindruckten die Kicker vom SV Seybothenreuth, die auch am meisten Tore erzielten. Dahinter folgte ein dichtes Feld angeführt vom TSV Kirchenlaibach, SV Mistelgau, ASV Oberpreuschwitz, Sportring Bayreuth und dem TSV St. Johannis.

Mittags startete dann unser E2 Turnier, in dem es spielerisch gehoben zur Sache ging. In vielen spannenden Partien fielen deutlich mehr Tore als noch im vorherigen Turnier. Im Kampf um den Tagessieg setze sich der Gastgeber ASV Oberpreuschwitz dicht gefolgt vom TSV 07 St. Johannis und dem SC Eschenbach durch. Auf den weiteren Plätzen kam der TSV Donndorf/Eckersdorf, der SV Seybothenreuth und der SV Mistelgau.

Am späten Nachmittag rundete unser E1 Turnier den Spieltag noch ab. Hier setzte sich der TSV Donndorf/Eckersdorf ohne Gegentor zum Turniersieg durch. Auf dem zweiten Platz kam der SV Mistelgau bevor ein ausgeglichenes Feld folgte. Hier sicherte sich der Gastgeber ASV Oberpreuschwitz knapp vor der SG Hummelgau, Sportring Bayreuth und dem SC Kreuz den dritten Platz.

Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Mannschaften und ihre Fans für ihr Kommen. Auch ein dickes Dankeschön an alle Spieler, Trainer, Eltern und Helfern des ASV Oberpreuschwitz, ohne die so ein schönes Turnier nicht möglich gewesen wäre.

Und zu gutem Schluss ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die da wären:

Bäckerei Zollinger

Metzgerei Wiesenmüller

Bananas