Frühlingsrunde G-Jugend Spieltag 1 am 28.04.2018

Bei herrlichem Fußballwetter stand der 1. Spieltag auf dem Programm und los ging es um 14:00 Uhr in Creußen. Im ersten Spiel traf man
auf die Mannschaft des SV Kirchahorn. Druckvoll und sehr offensiv von der ersten Minute an agierte die Jungs und so sollte es nicht lange
dauern bis das 1:0 fiel. Kurze Zeit später wurde nach einem Gestochere vor dem Tor das 2:0 nachgelegt und die Jungs spielten die Partie
in der Folge ungefährdet zu Ende.

Wie schon so oft in der Vergangenheit gab der Auftaktsieg Auftrieb und im zweiten Spiel war man einmal mehr der Meinung es läuft von
alleine, so kam es dann auch, dass der Gastgeber aus Creußen zu zwei relativ leichten Toren kam und man ohne Not wieder mal das zweite
Spiel in den Sand setzte.

Wachgerüttelt und voll konzentriert ließ man im nächsten Spiel gegen die Auswahl aus Seybothenreuth nichts anbrennen und siegte nach
einem Spiel mit unzähligen Großchancen mit 3:1. Mit etwas mehr Übersicht vor dem Tor hätte das Ergebnis gut und gerne noch
deutlicher ausfallen können.

Im Abschlussspiel gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth lag der Fokus klar auf der Abwehr, wurden doch alle Spiele der Oldschdood im
Turnier mit mindestens 7 Toren gewonnen. Die bisher beste Turnierleistung unserer Jungs machte es dem Gegner auch dementsprechend
schwer und so dauerte es bis zur 9. Minute ehe das erste Tor für die Gelb-schwarzen fiel. Zwei weitere Treffer sollten noch folgen, das 3:0
fiel quasi mit dem Schlusspfiff. Nicht unerwähnt sollte hier allerdings bleiben, dass auch der ASV zu einigen Konterchancen kam und mit
etwas Glück hätte man das Ergebnis noch positiver gestalten können.

Ein tolles Turnier mit super Leistungen aller Mannschaften bei bestem Wetter und Temperaturen jenseits der 20 Grad … was will man mehr
zum Auftakt der Saison.
Wir freuen uns bereits auf die folgenden Spiele in den nächsten Wochen.

Hier die nächsten Termine: