Hallensaison-Abschluss der G Jugend

Das letzte Turnier in diesem Winter sollte uns zum FC Eintracht Bayreuth in die neue Sporthalle am Hans-Walter-Wild-Stadion führen. Durch krankheitsbedingte Absagen aus Seybothenreuth und Creußen konnte nicht wie geplant in zwei Gruppen gestartet werden und der Spielplan wurde auf den Modus “Jeder gegen jeden” geändert.

Die weiteren Teilnehmer kamen aus Lanzendorf, Donndorf-Eckersdorf, vom BSC Saas Bayreuth und aus Weidenberg. Bedingt durch einige Ausfälle konnten wir auch nur mit einem Rumpfkader antreten und die auf 8 Minuten gekürzte Spielzeit sollte uns auch in die Karten spielen.

Nach fünf absolvierten Partien stand ein 3. Platz zu Buche, worauf wir durchaus stolz waren. Auch dieses Turnier hat uns wieder auf unserem gemeinsamen Weg bestätigt und wir freuen uns bereits auf die nächsten Herausforderungen im Frühjahr.