Herbstrunde G-Jugend Spieltag 1 am 15.09.2018 beim ASV

Bei herrlichem Fußball Wetter konnten wir die Mannschaften aus Ramsenthal, Bindlach, Donndorf-Eckersdorf und unsere Nachbarn aus Heinersreuth auf unserem heimischen Rasen begrüßen.

Im Eröffnungsspiel ging es gleich gegen die Jungs aus Heinersreuth, allerdings ließen die Hausherren zu keiner Sekunde Zweifel am Ausgang dieser Partie aufkommen. Einer unserer Neuzugänge traf doppelt und sowohl das Mittelfeld, als auch unser anderer Stürmer legte noch einen Treffer nach.

In der zweiten Partie gegen die Mannschaft aus Donndorf-Eckersdorf hatte man das Spiel über weite Strecken gut im Griff, lediglich ein Torschuss des Gegners wurde zugelassen, allerdings vergaß man selbst aufs Tor schießen und so folgte ein torloses Unentschieden. Man muss aber beiden Mannschaften zugutehalten, dass es ein 0:0 der besseren Sorte war.

Im dritten Spiel wurde die Startaufstellung auf einigen Positionen verändert um etwas mehr Abschlüsse zu generieren, was gegen den TSV Bindlach auch gelungen ist. 3 Treffer wurden erzielt und unser einziger Gegentreffer im Turnier zugelassen.

Zum Abschluss des ersten Spieltages stand noch das Spiel gegen den SV Ramsenthal an, hier zeigten wir unsere beste Leistung das Spiel endete 5:0 für die Hausherren, nicht unerwähnt sollte hier bleiben, dass 4 Tore durch einen unserer Abwehrspieler erzielt wurden, der sich immer und immer wieder in die Aktionen nach vorne mit einschaltete.

So kann es weitergehen in der Herbstrunde für unsere Kleinen! Wir freuen uns auf das nächste Turnier in Mainleus am Samstag und hoffen auch von dort ähnlich positiv berichten zu können!