Herbstrunde G Jugend: Spieltag 1 am 23.09.2017 beim ASV

Bei herrlichem Fußballwetter konnten wir die G-Jugend Mannschaften aus St. Johannis, vom Sportring Bayreuth und die SpVgg Oberfranken Bayreuth 2 auf unserem heimischen Rasen begrüßen.

Im Eröffnungsspiel ging es gleich gegen die SpVgg und die Jüngsten vom ASV ließen von der ersten Sekunde an keine Zweifel aufkommen, wer in diesem Spiel den Platz als Sieger verlassen wird. Das Spiel wurde schließlich mit 3:1 gewonnen.

Beflügelt vom ersten Spiel ging es in die Partie gegen die Jungs vom Sportring Bayreuth, wobei den kleinen Akteuren der Erfolg aus dem ersten Spiel leider etwas zu sehr zu Kopf gestiegen schien. Zu keiner Zeit bekam man wirklichen Zugriff auf den Ball oder den Gegner. Lange Zeit hielt der Torhüterneuling seine Mannen im Spiel, war allerdings irgendwann auch auf verlorenem Posten gegen die fortwährenden Angriffe der gegnerischen Jungs.

Im letzten Spiel gegen den TSV St. Johannis boten die scheinbar wieder geerdeten Nachwuchskicker eine bessere, wenn nicht sogar die beste Leistung im gesamten Turnier, nur leider wurde vergessen aus unzähligen Großchancen Kapital zu schlagen. Alleine in den ersten Minuten gab es Chance um Chance für den ASV, aber auch keiner der 4 Alleingänge konnte zu einem Tor vollendet werden. So kam es wie es kommen musste und das Spiel ging mit 0:1 verloren.

Fazit des ersten Spieltages: Die G ist auf einem guten Weg, wenn wir weiter gut trainieren und jetzt noch die Erfahrung aus den kommenden Spieltagen bekommen, kann die Hallensaison losgehen.