Nach drei Siegen für unsere F-Jugend folgt nun ein Remis

SV Ramsenthal – ASV Oberpreuschwitz 1-1

Im vierten Spiel ging es gegen die ebenfalls gut in die Serie gestarteten Ramsenthaler, die mit zwei Siegen und einem Unentschieden aufhorchen ließen. In der hochklassigen Partie ging man verdient mit 1-0 durch den Mittelfeldmotor Paul Golombek in Führung. Nach einem unglücklichen Zweikampf schied in der fünften Spielminute Abwehrstütze, Jason Wilde mit einer blutenden  Lippe vorzeitig aus dem Spiel aus.

Dies hinterließ Spuren und so kamen die Gastgeber kurz vor der Pause noch zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte schaffte man es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den imaginären Punkt nach Hause zu bringen. Somit bleibt die ASV F-Jugend immer noch ungeschlagen in dieser Saison.