Schönes F-Jugendturnier der SG Hummelgau

Bei schönem Wetter folgte man der Einladung der SG Hummelgau nach Schreez. In der ersten Partie traf man gleich auf die erste F-Mannschaft des Gastgebers Hummelgau. Durch die kurze Aufwärmphase kam man nach der Begrüßung etwas unsortiert ins Spiel und man lag schon in der ersten Spielminute mit 0-1 im Rückstand. Obwohl man dann besser agierte, verlor man doch am Ende etwas zu hoch mit 0-3.

Im zweiten Spiel absolvierte die ASV Jugend ihr bestes Spiel. Zwar ging man auch wieder in der ersten Spielminute durch einen Strafstoß schnell mit 0-1 in Rückstand, doch danach spielte man munter mit. Kurz vor Spielende erhöhte der SV Mistelgau durch einen schön getretenen Freistoß auf 0-2. Im Spiel gegen Eintracht Bayreuth wollte man erstmal gewinnen und man ging auch durch Paul Golombek mit 1-0 in Führung. Beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten Tore zu erzielen, doch blieb es der Eintracht vorbehalten einen eigentlich schon abgewehrten Angriff doch noch zum verdienten Ausgleich zu vollenden.

Im letzten Spiel gegen den TSV Engelmannsreuth wollten unsere ASV Spieler noch einmal alles geben, doch erwieß sich der Gegner als zu stark und man verlor mit 0-3. Trotz allem hatte man in dem gut organisierten Turnier viel Spaß und freute sich bei der Siegerehrung über die Pokale.

rbt
btr
btr
nor