Turniersieg der U13 Juniorinnen in der Sportarena Speichersdorf

Am Samstag, den 01.12.18 folgte unsere U13 Mannschaft der Einladung des TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf zum Futsalturnier in die Sportarena Speichersdorf.
Im Spielmodus „Jeder gegen jeden“ begann das Turnier gegen den Gastgeber SG Seybothenreuth/Kirchenlaibach. Die spielbestimmende Mannschaft war von Beginn an der ASV Oberpreuschwitz, die das Auftaktspiel mit 3:0 souverän gewann.

Die zweite Partie gegen die SpVgg Weissenstadt verlief ebenfalls klar für unsere U13 Juniorinnen. Allerdings ließ man zuviele Torchancen liegen. So endete das Spiel nach Abpfiff mit 1:0.
Im Derby gegen den SV Mistelgau ging es um den Turniersieg. Der ASV Oberpreuschwitz ließ Ball und Gegner laufen, was auch der guten Laufbereitschaft und dem guten Pressing im gesamten Spiel geschulded war. Hinten stand die Null und vorne fielen die Tore! Das 4:0 war wegen des Spielverlaufs mehr als hochverdient, das zeigte sich auch in der tollen Mannschaftsleistung des gesamten Turniers.

Mit 8:0 Toren und 9 Punkten aus drei Spielen war es ein hochverdienter Turniersieg der U13 Juniorinnen.
Glückwunsch an die Mädels! Super Leistung, besonders wenn man bedenkt, dass die Turniermannschaft aus E1, D4 und U13 Mädels bestand.

Jetzt geht es weiter am 29.12.18 zur Futsal Bezirksvorausscheidung nach Weidenberg.

Viel Erfolg!