U 17-Juniorinnen: 3. Platz beim Futsal-Qualifikationsturnier in Selb

Am 21.01.18 nahmen die B-Juniorinnen des ASV Oberpreuschwitz in Selb am Futsal-Qualifikationsturnier zur Bezirksmeisterschaft teil.

Gleich im ersten Spiel traf man auf die U 17-Juniorinnen der ATG Tröstau. Leider konnte der Führungstreffer der Tröstauerinnen nach einem Freistoß vor dem Tor der Preuschwitzerinnen nicht verhindert werden. Ein Treffer zum Ausgleich wurde trotz mehrerer Möglichkeiten nicht erzielt, es blieb beim 1:0 für Tröstau.

Im zweiten Spiel gegen die B-Juniorinnen des FC Wiesla Hof gelang nach einer zähen Anfangsphase der Führungstreffer zum 1:0 für den ASV. Danach spielten die Mädels befreit auf und konnten spielerisch überlegen, mit einem weiteren Treffer zum 2:0 Endstand erhöhen.

Die Partie gegen den späteren Turniersieger SpVgg 1921 Weißenstadt endete dank einer soliden Abwehrleistung 0:0, von mehreren hochkarätigen Torchancen konnte leider keine verwandelt werden.

Im letzten Spiel gegen die U17-Juniorinnen des FC Eintracht Münchberg geriet man leider mit 0:2 in Rückstand. Mit Moral und Kraftanstrengung konnte jedoch mit zwei schön erarbeiteten Toren zum 2:2 Endstand ausgeglichen werden.

Mit fünf Punkten aus vier Spielen erreichten die ASV-Mädels nach Weißenstadt und Tröstau den dritten Platz.