U13 Juniorinnen: Hallen-Bezirksmeister von Oberfranken

Den 27.01.19 werden die U13 Mädels vom ASV Oberpreuschwitz nicht so schnell vergessen.
In der Sportarena Speichersdorf trat man als amtierender Kreismeister bei den Bezirksmeisterschaften von Oberfranken an.

Mit unnötigen Startschwierigkeiten ging es ins erste Gruppenspiel gegen den 1. FC Michelau. Unzählige Torchancen wurden liegen gelassen, so dass am Ende ein 1:1 an der Anzeige stand.
Im zweiten Gruppenspiel gegen den 1.FC Redwitz an der Rodach fanden die Mädels dann immer besser ins Turnier. Mit einer super Leistung wurde verdient ein ungefährderter 2:0 Sieg heraus gespielt. Gegen den Favoriten und späteren Tabellenzweiten, war unsere Mannschaft erneut top eingestellt und ab der ersten Spielminute spielbestimmend.
Eine überragende Maja Hofmann und Helin Buzbay im Sturm, die Ball und Gegner laufen ließen, waren der Schlüssel im Spiel. Der überzeugende 5:1 Sieg war das beste Spiel im Turnier, welches auch für die Zuschauer ein Augenschmaus war.

Zu erwähnen ist auch, dass die Abwehr mit Celina Kläning und Finnja Neumüller sowie Sophie Söhnlein nichts anbrennen ließ. Im Tor war Lilly Wunderlich der Rückhalt für die Mannschaft.
Im letzten Spiel des Turniers gegen SV Gundelsheim musste ein Sieg her, um am Ende den Erfolg zu krönen. Schließlich stand ein hoch verdienter 3:0 Sieg unser ASV Mannschaft fest. Sowohl in den Turnieren zuvor, als auch bei der Bezirksmeisterschaft war die U13 vom ASV Oberpreuschwitz die beste Mannschaft und hat sich diesen Erfolg mehr als verdient.

Danke auch an dieser Stelle an alle Eltern für die Unterstützung!
Glückwunsch Mädels, Ihr könnt sehr stolz auf euch sein!

Als Vertreter von Oberfranken geht es somit am 16.03.19 nach Vilshofen zu den Bayerischen Meisterschaften.
Viel Erfolg.